Unser TerBa®-System lässt sich kinderleicht verlegen.

Um Ihnen die Arbeit noch weiter zu erleichtern, haben wir für Sie einige Verlegetipps zusammengestellt.

Verlegetipps für das TerBa®-System 
Schritt für Schritt zum sicheren Aufbau...

Zuerst wird die lösungsmittelfreie Grundierung TerBa®-Grund mit Rolle oder Quast aufgetragen.1. Zuerst wird die lösungsmittelfreie Grundierung TerBa®-Grund mit Rolle oder Quast aufgetragen. Wandanschluss 15 cm hoch mit TerBa®-Grund streichen. Untergrundvoraussetzung und Ablüftzeit laut Herstellerangabe beachten.

Die TerBa®-Dicht alu kann für die passgenaue Verlegung einfach mit dem Cutter zugeschnitten werden.2. Die TerBa®-Dicht alu kann für die passgenaue Verlegung einfach mit dem Cutter zugeschnitten werden.

TerBa®-Dicht alu verlegen, dabei die rückseitige Folie abziehen.3. TerBa®-Dicht alu verlegen, dabei die rückseitige Folie abziehen.

Wandanschluss mit zugeschnittenen Streifen anbringen. Dabei die Überlappung nach Verlegevorschrift (10 cm) beachten.4. Wandanschluss mit zugeschnittenen Streifen anbringen. Dabei die Überlappung nach Verlegevorschrift (10 cm) beachten.

TerBa®-Fixband Vlies für den Wandanschluss anbringen.5. TerBa®-Fixband Vlies für den Wandanschluss anbringen.

Überarbeitung des Wandanschlusses: Überputzen oder alternativ Verlegung von Riemchen oder Sockelfliesen.6. Überarbeitung des Wandanschlusses: Überputzen oder alternativ Verlegung von Riemchen oder Sockelfliesen.

TerBa®-Drain mit Schwalbenschwanzpassung lose verlegen.7. TerBa®-Drain mit Schwalbenschwanzpassung lose verlegen.

Die losen Terrassenbeläge können direkt auf der TerBa®-Drain verlegt werden. Bei Unebenheiten kann eventuell ein Feinsplittausgleich von ca. 1 cm erfolgen.Die losen Terrassenbeläge können direkt auf der TerBa®-Drain verlegt werden. Bei Unebenheiten kann eventuell ein Feinsplittausgleich von ca. 1 cm erfolgen.8. Die losen Terrassenbeläge können direkt auf der TerBa®-Drain verlegt werden. Bei Unebenheiten kann eventuell ein Feinsplittausgleich von ca. 1 cm erfolgen.

© 2010-2018 by FaBö GmbH   |   Otto-Hahn-Str. 4   |   74731 Walldürn   |   Tel. +49 (0) 6282 9276840   |   E-Mail