Die Lösung mit dem neuen TerBa®-System ist da!

Feuchtigkeit zieht ein und staut sich.

Bei Temparaturschwankungen arbeitet die Feuchtigkeit im Material und verursacht z. B. Abplatzungen und Ausblühungen.

Durch die TerBa®-Drain wird der Terassen- belag trocken gehalten, die Feuchtigkeit fließt im System ab.

Kennen Sie die Probleme, das Terrassenplatten ausblühen oder Fliesen bereits nach wenigen Jahren im Außenbereich abplatzen? Der Grund hierfür liegt im Unterbau!

Durch eindringen von Feuchtigkeit in den Untergrund sowie Frosteinwirkung im Winter oder Temperaturschwankungen kommt es zu Spannungen in der Unterkonstruktion. Die Feuchtigkeit staut sich in der Unterkonstruktion und bei Frosteinwirkung kommt es infolge der gefrorenen Feuchtigkeit zu Ausdehnungen, welche Spannungen und dann Abplatzungen bei der Belagsfläche verursachen. Weiter verursacht Feuchtigkeit und Staunässe in der Unterkonstruktion Ausblühungen oder sogar das Ablösen der Fliesen.

Der richtige Aufbau ist entscheiden für die Lösungen dieser Probleme.

Das TerBa®-System garantiert eine sichere und langfristige Lösung gegen Feuchteschäden aus der Unterkonstruktion und somit keine Abplatzungen und Ausblühungen im Oberbelag. Zudem ist das TerBa®-System universell einsetzbar für Balkon und Terrasse sowie für Neubau oder Sanierung! Die aufeinander abgestimmtem Systemkomponenten bieten Ihnen die Sicherheit für einen dauerhaft schönen Balkon oder Terrassenbelag. Die Untergrundvorbereitung ist ein wichtiger Bestandteil für eine dauerhaft schadensfrei Lösung. Je nach Untergrund (Sanierung oder Neuaufbau) finden wir für ihr Problem die richtige Lösung.

Nachdem die Untergrundvorbereitung erfolgt ist, wird zunächst der Voranstrich (TerBa®-Grund), aufgebracht. Danach folgt die Abdichtung mit TerBa®-Dicht S oder TerBa®-Dicht Alu je nach Anforderung.

Anschließend wird die TerBa®-Drain lose auf der Abdichtung verlegt. Diese spezielle leichte unverottbare Platte erfüllt mehrere Funktionen. Die TerBa®-Drain ist 100 % Bautenschutz sowie Drainagematte und Filterung durch das aufkaschierte Vlies. Zudem entkoppelt sie die Abdichtung vom Oberbelag. Auf der TerBa®-Drain können dann direkt lose Terrassenbeläge wie Betonplatten, Keramische Platten, WPC Hölzer oder spezielle keramische Fliesenbeläge verlegt werden.

© 2010-2018 by FaBö GmbH   |   Otto-Hahn-Str. 4   |   74731 Walldürn   |   Tel. +49 (0) 6282 9276840   |   E-Mail